Standortbestimmung

Hiestand & Winkler Titelbild

Wer sind Sie, wenn Sie nie­mand sein müs­sen?
Entdecken Sie Ihre Einzigartigkeit!

In vie­len von uns schlum­mert der Wunsch, mehr aus dem eige­nen Leben zu machen– dies gilt fürs Privatleben, wie auch im Job. Leider neh­men wir jedoch sol­che Veränderungen viel zu sel­ten wirk­lich in Angriff oder erst dann, wenn der Leidensdruck sehr hoch ist. Das ist durch­aus nor­mal, denn unser Alltag ist kom­plex und mit vie­len To Dos voll­ge­packt – es gibt immer gute Gründe, wie­so jetzt gera­de die Zeit fehlt. Und über­haupt: wie gelingt es uns über­haupt, den eige­nen Lebensentwurf zu gestal­ten und dann auch umzu­set­zen – also tat­säch­lich auch im Alltag zu leben? Mit unse­rer Standortbestimmung beglei­ten wir Sie auf Ihrer Entdeckungsreise, geben Ihnen Raum für Neues und unter­stüt­zen Sie beim Erarbeiten Ihres indi­vi­du­el­len Lebensentwurfs. Eine Laufbahnberatung umfasst so viel mehr als nur das Erarbeiten von Karriereoptionen, denn im gesam­ten Prozess geht es um Sie:

Wer bin ich? Anhand einer Standortbestimmung wird Ihre aktu­el­le Situation ana­ly­siert. Hierbei wer­den nicht nur beruf­li­che Aspekte berück­sich­tigt, son­dern auch alles, was Sie als Person aus­macht. Denn Ihre Biografie, Persönlichkeit und Werte machen Sie zu dem, was Sie sind und Sie auszeichnet.

Was kann ich? Sie ent­de­cken Ihre Stärken, Kompetenzen, Interessen und Fähigkeiten von einer neu­en Seite und ver­ste­hen, wie Sie die­se bewusst ein­set­zen kön­nen. Sie erken­nen, was alles in Ihnen steckt und was Sie bereits Wertvolles mitbringen.

Was will ich? Sie wer­den sich Ihrer Bedürfnisse kla­rer und spü­ren was Sie brau­chen, um sich wohl zu füh­len. Ihnen wird bewusst, wel­che Kompetenzen Sie allen­falls noch wei­ter­ent­wi­ckeln oder sich neu aneig­nen möch­ten. Sie schmie­den Ihre Zukunftsentwürfe. Damit wer­den eine posi­ti­ve Grundstimmung sowie posi­ti­ve Gefühle wach­ge­ru­fen und Ihre per­sön­li­che Vision belebt – damit kön­nen Sie – wenn sie wol­len, in die wei­te­re Umsetzung gehen.

Unser Prozess um Sie zu beglei­ten

Um Sie opti­mal unter­stüt­zen zu kön­nen, rich­tet sich unser Prozess an vier Phasen aus. Dabei wird die indi­vi­du­el­le Situation jeder Person berück­sich­tigt und die ein­zel­nen Schritte in den Phasen mit spe­zi­fi­schen Tools und Methoden aus­ge­stal­tet, um Sie in Ihrer ganz per­sön­li­chen Entdeckungsreise zu begleiten.

Unsere Beratungsprinzipien basie­ren auf dem Zürich-Mainzer-Laufbahnberatungsmodell (ZML)

Damit Veränderungen gelin­gen können

Anlehnend an das Modell der Salutogenese (was hält den Menschen gesund?) ist für uns das Konzept des Kohärenzgefühls mit den drei Teilkomponenten wich­tig. Von der Auftragsklärung bis hin zum Beratungsabschluss dient uns das Modell als Leitfaden, um unse­re Klientinnen und Klienten best­mög­lich zu unterstützen:

Sinnvoll: Wir zei­gen den Nutzen einer Standortbestimmung klar auf und beglei­ten indi­vi­du­ell in der Problemlösung.

Verstehbar: Den gesam­ten Prozess visua­li­sie­ren und kom­mu­ni­zie­ren wir trans­pa­rent und machen die ein­zel­nen Schritte nachvollziehbar.

Machbar: Anhand unse­rer Methoden und Tools gestal­ten wir Ihre Entdeckungsreise bewältigbar.

Mögliche Anliegen – erken­nen Sie sich wieder?

  • Berufliche Entscheidungssituationen – blei­ben oder gehen?
  • Umstrukturierungen im Unternehmen – erhal­te­ne oder selbst in Erwägung gezo­ge­ne Kündigung
  • Wiedereinstieg nach Krankheit oder Elternzeit
  • Verlangen nach mehr Sinn im Beruf, Identitätsfindung
  • Unternehmensinterne Karriereentwicklung
  • Übergang in die nach­be­ruf­li­che Phase

Sich fit für die Zukunft machen

Die Arbeitswelt 4.0 ist in aller Munde. Doch was heisst es, sich fit dafür zu machen? Wichtig ist, dass Sie Ihre eige­ne Beschäftigungsfähigkeit bewah­ren und wei­ter­ent­wi­ckeln, sich neu gefor­der­te Kompetenzen aneig­nen und sich in der Multioptionengesellschaft ori­en­tie­ren kön­nen. Belastbarkeit, Lernfähigkeit, Engagement und Selbstmanagement sind dabei bspw. wich­ti­ge Schlüsselelemente. Nicht immer ist ein Wechsel die Lösung für vor­han­de­ne Probleme, manch­mal lie­gen die Gründe ganz woan­ders und es gilt, die­sen auf die Spur zu kommen. 

Standortbestimmung light

Falls Sie nicht alle vier Phasen der Standortbestimmung durch­lau­fen möch­ten, son­dern vor­der­grün­dig mehr Selbstkenntnis erlan­gen und Ihre aktu­el­le Situation reflek­tie­ren wol­len, bie­ten wir eine Standortbestimmung als Kompaktpaket von fünf Sitzungen zu einem Preis von CHF 700.- an. Für Personen, wel­che kei­ne Einzelsitzungen besu­chen möch­ten, bie­ten wir drei­tei­li­ge Workshops an. Diese eig­nen sich auch bes­tens für Unternehmen, wel­che die Beschäftigungsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden erhö­hen möch­ten. Hier gib­t’s mehr dazu.

Kosten

Die Kosten für den gesam­ten Prozess der Standortbestimmung bewe­gen sich ca. zwi­schen CHF 900.- bis 1’500.-. Die Abrechnung erfolgt nicht pau­schal, son­dern nach Anzahl der Beratungsstunden. 

In einem kos­ten­lo­sen und unver­bind­li­chen Erstgespräch bera­ten wir Sie ger­ne – wir freu­en uns auf Ihre Kontaktaufnahme.